Unterhalt

Antrieb

Der Vorbesitzer ist mit dem Boot in einen Baumstamm???? gefahren. Dabei hat er einen Schraubenflügel gestaucht. Dies hat zu einer starken Preisreduktion beim Kauf geführt.Was wir nicht gesehen haben war die angerissene Motorenbefestigung. Diese ist dann endgültig im Sommer 2011 zu Bruch gegangen. Siehe Klapperursache und Lehrgeld.

Im Winterlager 2011 / 2012 wurden folgende Arbeiten diesbezüglich erledigt:

  • Demontage Propeller und Welle
  • Neu Richten und Auswuchten Propeller
  • Neue Wellendichtung nach dem Getriebe
  • Neues Lager im Stevenrohr
  • Erst nach ca. 50 Motorstunden unter Last, Neuzentrierung Motor auf die Achse

 

Unterhalt