von-griechenland-bis-nach-deutschland

2012 Querung Mittelmeer

Von Südfrankreich bis Norddeutschland

Im Frühjahr 2012 sind wir Rund um den Pelepones gesegelt. Sommer 2012 ging es von  Griechenland nach Spanien (Burriana). Dort blieb das Boot bis zum Herbsttörn im Hafen. Der Herbsttörn 2012 führte uns von Valencia (Burriana) der Küste entlang Nordwärts bis zur Rhonemündung. Von dort über Rhone, Sâone, Kanäle, Mosel und Rhein und Kanäle bis an die Nordesee. Ende war im  Winterlager in Rendsburg.

April Rund Peloponnes

Unsere Frühjahresreise 2012 ging  um den Peloponnes. Das Wetter war mehrheitlich bereits sommerhaft warm, dafür mit unstetigen Winden aus verschiedenen Richtungen und mit variablen Stärken. Wenig Regen. Und noch sehr wenig Segeltouristen. Törn Peloponnes 2012 (tabellarisch) Artikel von  Jetzt geht es wieder los  bis  Inselwanderung      

Juli / August Griechenland - Spanien (Burriana)

Unsere erste grössere Tour. Bis Catania Sizilien Überführungscharakter. Von Catania bis Sardinien Kulturtörn. Sardinien Badetörn. Korsika von allem etwas. Balearen Badetörn. Valancia (Vorort Burrina)  Ende der Reise. Törn Spanien 2012 Artikel von Quer durch das Mittelmeer     bis    Angekommen  

Oktober Burriana - Les Roches de Condrieu

Im Herbst 2012 von Burriana aus Nordwärts. Tarragona, Barcelona,  Cap d`Âgde.  Immer der Küste entlang  bis zur Rhônemündung, Port Napoleon. Dort kam der Masten runter. Dieser wurde mit einem Spezialtransport direkt bis zum Winterlager transportiert. Wir die Rhône hoch bis les Roches de Condrieu.      Herbst 2012 Stationen Logbuchartikel von  Burriana Model  bis Vom Mistral bestimmt    

November Les Roches de Condrieu - Rendsburg

Von Port Napoleon (am Mittelmeer) bis Les Roches de Condrieu mit Sabine, alleine ab 29.10.2012 bis in den Nordostseekanal kurz vor Kiel ins Winterlager Rendsburg  geschippert. Ohne Mast. Dieser wurde mit Grafmasttransport bereits am 23.10.2012 in Rendsburg abgeliefert. So war auf dem Boot Ordnung und der Tiefgang ist durch die Gewichtsersparnis auch ein bischen weniger geworden. Hier die Karte wo es langging. Grüne Punkte sind Bergschleusen. Gelbe Punkte Talschleusen.   Hier der detaillierte Tourenverlauf  Von Port Napoleon nach Rendsburg Reiseberichte von Entmastet bis Winterlager Einalauf
Route 2012